Akupunktur

Was ist das - Was macht das - Was kann das

Bereits 200 Jahre bevor Christus geboren wurde, existieren erste Dokumente, dass Nadeln im Körper gesetzt wurden, um Krankheiten zu heilen. Nach Europa kam diese Form der Heilkunst erst Anfang des 19. Jahrhunderts. Die ersten Akupunkturnadeln wurden allerdings aus Stein hergestellt. Es ist davon auszugehen, dass diese Nadeln nicht 0,15mm dick waren, und auch nicht beinahe schmerzfrei in den Körper gesetzt werden konnten. (Dazu aber ein eigener ArtikelWarum sollte man also mit Steinnadeln an verschiedenen Körperstellen einstechen?

Akupunkturpunkte Dr. Sabina Wansch

Hier kommt das „Qi“ ins Spiel.

Qi Energie in der TCM

„Qi“ wird oft als „Lebensenergie“ übersetzt. Es ist jedoch nicht möglich, dieses Wort richtig in eine andere Sprache zu übersetzen. „Qi“ ist ein ganz fundamentaler Begriff der chinesischen Philosophie. Ganz vereinfacht kann man sagen, dass alles in unserem Universum aus „Qi“ zusammengesetzt ist. Am ehesten können wir uns „Qi“ am Übergang zwischen Energie und Materie erklären. Man sollte nicht versuchen „Qi“ zu verstehen, es zeigt sich durch sein Wirken.

„Qi“ ist in unserem Körper ständig in Bewegung. Das Ende der Bewegung des „Qi“ mündet in den Tod.

Es muss ja nicht gleich immer so schlimm kommen.

Ist das „Qi“ nur blockiert, zu wenig vorhanden oder außer Kontrolle geraten, kommt es zu einer Disharmonie.

Diese Disharmonien führen dann zu Unwohlsein, Schmerzen oder Krankheiten.

Das „Qi“ fließt in unserem Körper auf sogenannten Meridianen. Und auf diesen Haupt- und Extrameridianen liegen die Akupunkturpunkte. 

Ungefähr 400 dieser Punkte sind an einem menschlichen Körper definiert. 

Um Disharmonien des „Qi“ wieder ins Gleichgewicht zu bringen, werden die Punkte an den Meridianen entweder durch Druck (Akupressur) oder durch setzten von Nadeln (Akupunktur) stimuliert.

Was kann Akupunktur wirklich?

Schulmedizin Dr. Sabina Wansch

Seitdem man vor über 200 Jahren Wissen in Europa über die fernöstliche Akupunktur erlangt hat, versucht man wissenschaftliche Beweise über Unwirksamkeit oder Wirksamkeit der Heilkunst zu finden. Regelmäßig wechseln sich Studien ab, die das Eine oder Andere beweisen sollen.

Nur ist das überhaupt möglich?

Die westliche und östliche Medizin verfolgen 2 unterschiedliche Arten zu denken und zu heilen, wie sie unterschiedlicher nicht sein könnten.

Einerseits sind die medizinischen Begriffe unterschiedlich. Die chinesische Medizin verwendet „Wind“, „Hitze“ oder „Feuchtigkeit“ für Ursachen von Erkrankungen.

Andererseits ist auch der gesamte logische Aufbau der beiden Heilkünste unterschiedlich und nicht vergleichbar.

Die logische Struktur der westlichen Medizin folgt einem mathematischen Ansatz. 

a+b=c - Pneumokokken + Lunge = Lungenentzündung

Der westliche Arzt geht nun analytisch an die Krankheit heran. Keine Pneumokokken, keine Lungenentzündung. Krankheit erledigt.

Körperakupunktur Dr. Sabina Wansch

Ganz anders der chinesische Arzt. Er betrachtet den ganzen Menschen. Während der Anamnese werden alle notwenigen Informationen eingeholt. Nicht nur psychologische Informationen sind relevant, auch Symptome und Merkmale wie, Teint der Haut, Farbe und Beschaffenheit der Zunge, Puls, Handflächen um nur einige zu nennen, werden erhoben. Alle Informationen zusammen ergeben dann ein gesamtheitliches Bild der Disharmonie im Körper. Der Arzt versucht nun anstatt von „a“ und „b“ auf „c“ zu schließen, die Beziehung von „a“, „b“ und „c“ untereinander zu erkennen und wieder Harmonie im Körper herzustellen.

Kurz zusammengefasst: Mit westlichen, logischen Methoden ist chinesische Medizin nur schwer erklärbar, aber Akupunktur funktioniert trotzdem.

Gerne können sie den Artikel mit den Buttons direkt auf Twitter und Facebook teilen

Mail Kontakt Dr. Sabina Wansch
Standort Ordination für Allgemeinmedizin Dr. Sabina Wansch

 Hauptstraße 38

2340 Mödling

Dr. Sabina Wansch Ärztin für Allgemeinmedizin und Akupunktur
Telefon Kontakt Dr. Sabina Wansch

Tel: +43 664 754 77 954

Termine Dr. Sabina Wansch

Termine

Dienstag 08:00 - 13:00

Freitag 08:00 - 13:00

 

 nach Vereinbarung